title

BLOG

 

2014 geben alle unseren Senf dazu!

07 Jan 2014, Posted by Doppelt schmeckt besser in Auf Vorrat und zum Verschenken, Rezepte

Wieso? Weil wir selbst einen gemacht und zu Weihnachten verschenkt haben! 😀

Das Rezept ist aus der “Brigitte” von Allys Mama.

Für etwa 10 Portionen braucht man:

100g helle Senfkörner
140ml milder Essig
100ml Cider (Apfel, oder Birne)
1 Bio-Orange
1 Stück kandierter Ingwer, ca. 15g (wir haben weniger, dafür nicht-kandierten genommen)
2 EL Akazienhonig
1-2 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
100g brauner Kandiszucker

Und so geht’s:

Senfkörner in Essig und Cider 24h lang einweichen, dann grob pürieren. Orange heiß abspülen, Schale der Orange abreiben (oder hobeln, in unserem Fall).

Kandis in 100ml Wasser auflösen, etwas abkühlen lassen. Ingwer hacken und mit Orangenschale, Honig und Lebkuchengewürz mit der Senfmischung verrühren. Kandissirup dazu und gut umrühren.

Senf in kleine Gläser füllen – im Kühlschrank hält er bis zu 3 Monate.

Rezept für Weihnachtssenf

  • Bigii

    Ich hatte bereits das Vergnügen den Weihnachtssenf auszuprobieren und kann nur sagen: Er schmeckt großartig! Wir haben ihn gleich ratzeputz leer gelöffelt.