title

BLOG

 

Kulinarische Erinnerungen an die Kykladen & Rezept für Kleftiko

05 Mar 2016, Posted by Doppelt schmeckt besser in Blog, Hauptspeisen, Rezepte

Wenns draußen grau ist, ist es eine besondere Freude, Urlaubsfotos durchzuschauen. Wir waren im September 2015 2 Wochen Inselhüpfen in den Kykladen, von Mykonos nach Paros, Santorin, Naxos und retour nach Mykonos. Empfehlenswerte Reise.

Hier kommt ein Best of Essen. 🙂

Kleftiko – ein traditioneller Eintopf, den wir auf Naxos bekommen haben

Kleftiko wurde von Partisanen erfunden, die Gemüse gestohlen und fremde Ziegen oder Schafe geschlachtet haben. Gekocht wurde der Eintopf unter der Erde, damit niemand den Rauch sieht. Er schmeckt dementsprechend diebisch gut! Das Rezept für unser Kleftiko gibt’s am Ja! Natürlich Blog.

Kleftiko - ein griechischer Eintopf in traditionellen Tontöpfchen

Superfancy Cocktails bei “Alley” auf Mykonos

Bei dem Namen mussten wir natürlich einkehren! Jeder Cocktail war ganz individuell gestylt und alle probierten waren sehr gut!

cocktails-bei-alley-in-myokonos

Frühstück auf Naxos

Ein bisschen griechisch, ein bisschen kontinental – Käse, Ei, Tomaten, Oliven, Honig, Früchte, Joghurt, Milchreis. Das beste Frühstück des Urlaubs!

fruehstueck-auf-naxos

Fangfrischer gegrillter Fisch im Hafen von Naoussa auf Paros

mit herrlichem Zitronenöl und gedämpftem Gemüse

gegrillter-fisch-zitronenoel-gemuese-auf-paros

Risotto mit Hummer in Naoussa auf Paros

hummer-auf-paros

Ein Schupplement: Noch mehr Fische, Naoussa auf Paros

frische-fische-frische-zitronen

Bougiourdi (geschmorter Feta) auf Santorin

bougiourdi-auf-santorin

Griechischer Grillteller auf Santorin, dazu natürlich Mythos Bier

griechischer-grillteller-auf-santorin

Simpler griechischer Bauernsalat und sensationeller Ausblick auf Santorin

horiatiki-auf-santorin

Sorry, the comment form is closed at this time.